Achsvermessung

Bei einer verstellten Achsgeometrie liegen die Reifen nicht optimal auf der Fahrbahn auf und können dadurch einen erhöhten Benzinverbrauch verursachen. Daneben werden die Reifen ungleichmäßig abgenutzt. Der Kontakt mit Schlaglöchern und Bordsteinkanten kann die Fahrwerksgeometrie eines Autos spürbar beeinflussen. Der ungleichmäßige Reifenabrieb erhöht den Rollwiderstand, beeinträchtigt das Fahrverhalten und damit die Fahrsicherheit. Wir empfehlen daher regelmäßig eine Achsvermessung vornehmen zu lassen – im Idealfall mit jedem Reifenwechsel, spätestens jedoch alle 24 Monate.

  • 01

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Ihr Ansprechpartner:
Herr Graupner

Kontakt:
info@leonhardt-garagen.de
Tel: +49 (0)30 861 33 23

  • Rückrufnummer unter der wir Sie erreichen können
  • Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png, pdf.
    Scan Ihres KFZ Scheins falls zur Hand